Aktuelles aus Ihrer Zahnarztpraxis Schmücker in Ottobeuren

  • November 2020 – Wir feiern einjähriges Praxisjubiläum in der Ulrichstr. 6 und bald das vierjährige Bestehen der Zahnarztpraxis Schmücker in Ottobeuren.
    Wie die Zeit vergeht! 
    Anfang November 2019 nahm unsere Zahnarztpraxis Schmücker in der Ulrichstr.6 in Ottobeuren ihren vollen Betrieb auf. Nach 3 erfolgreichen Jahren in der Bahnhofstr. 38 zog unsere Praxis in die neuen, doppelt so großen und hochmodernen Praxisräume in die Ulrichstr.6 um und besteht damit nun bereits seit insgesamt 4 Jahren in Ottobeuren – über dieses Jubiläum freuen wir uns natürlich sehr. Ohne Sie, liebe Patienten und Patientinnen wäre dies jedoch nicht möglich gewesen. Daher möchten wir Ihnen herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen danken. Gern nehmen wir es als Ansporn, auch in Zukunft alles für ihre Gesundheit zu tun.

    Eine Einladung zur Jubiläumsfeier um meinen herzlichen Dank auszusprechen an alle Patienten, Zahntechniker, Handwerker, Architekten, Planer, Lieferanten, Vermieter, Mitbewohner etc. hoffe ich im nächsten Jahr nachholen zu können. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
    Umso schöner wird dieses Jubiläum werden, wenn wir alle wieder gemeinsam zusammen feiern können,da bin ich mir gewiss.

    Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie bis dahin bitte gesund.

    Ihr Zahnarzt Hans-Werner Schmücker
  • Corona: Hier finden Sie wichtige Informationen: Zum Schutz für uns alle
    Stand November/Dezember 2020: 
    Bis heute (30.10.2020) ist der KZVB kein einziger Fall einer Infektion in einer bayerischen Zahnarztpraxis bekannt – weder bei Zahnärzten und deren Personal noch bei Patienten.

  • Klimawandel in den Praxen?
    Zahnarztpraxen, die bewusst umweltfreundlich arbeiten wollen, stoßen rasch an ihre Grenzen. Die Corona-Krise und ihre besonderen Hygieneanforderungen verschärfen das Problem noch. Einige Fachzeitschriften haben mich zu diesem Thema befragt. Das Interview wurde allerdings vor der Corona Pandemie geführt (Januar 2020).
  • Folgende Zeitschriften berichten: 
  • DER FREIE ZAHNARZT - Juli/August 2020 (Zeitschrift DER FREIE ZAHNARZT - Juli/AuGuST 2020 (Der FVDZ - Freier Verband Deutscher Zahnärzte - vertritt als Berufsverband die beruflichen Interessen der Zahnärzteschaft. Darüber hinaus bietet der FVDZ unter anderem Kongresse, Seminare und Rechtsberatung an. Die Nachwuchsarbeit umfasst Angebote für Studenten, Berufseinsteiger und neu Niedergelassene. Der Freie Verband gibt zahlreiche Fachpublikationen heraus, unter anderem die monatlich erscheinende Verbandszeitschrift "Der Freie Zahnarzt". Der Verein hat über 19.000 Mitglieder (Zahnärzte, Studenten der Zahnmedizin etc.)
  • Der junge Zahnarzt (volume 11, pages26–33 (2020) vom Springer Medizin Verlag GmbH Zahnärzte for Future?

  • Das Highlight in unserer Schatzkiste für die kleinen Patienten, das PONY
    Als Kind bin ich "fast" immer gerne zum Zahnarzt in meinem Heimatort Olsberg gegangen. An diese Besuche kann ich mich noch gut erinnern. Warum? Das Beste war, dass man sich danach etwas aus der Schatzkiste aussuchen durfte. Ehrensache, dass es bei mir in der Praxis auch so eine Schatzkiste gibt, in die die Kids hineingreifen und sich etwas aussuchen dürfen und das Pony inkl. Haarbürste ist bei Jungs und Mädels am beliebtesten.



  • Oktober-November 2020: Nicht nur räumlich ist unsere Praxis gewachsen, auch die Nachfrage nach unseren zahnärztlichen Leistungen wächst immer weiter.
    Daher vergrößern wir unsere Mitarbeiteranzahl in den nächsten Monaten. Neben den bekannten Mitarbeiterinnen erwarten Sie bald einige neue Gesichter. Gerne stellen wir Ihnen diese bald vor.


  • Ab Juni 2020 wird die Zahnarztpraxis Schmücker vollständig digital
    Die Digitalisierung ist einer der Wege, auf die sich unsere Zahnarztpraxis einstellt und deren Möglichkeiten wir nutzen wollen, um auch in Zukunft erfolgreich in der Praxis für Sie als Patient tätig zu sein. Viele Chancen, die uns die digitale Revolution im Gesundheitswesen bringt, werden (insbesondere in unseren sehr technikaffinen Zahnarztpraxis) besonders jetzt in der Coronakrise deutlich. Deshalb wird unsere Zahnarztpraxis in den nächsten Monaten von halb- auf volldigital umgestellt. Mit zahlreichen Vorteilen für Sie als Patient.
  • Liebe Patientinnen und Patienten,
    Wir sind perfekt vorbereitet und treffen vor, während und nach den Behandlungen alle erforderlichen Maßnahmen zu Ihrem Schutz und dem unserer Mitarbeiter.
    Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne telefonisch zur Verfügung unter 08332-8323
    Ihr Zahnarzt Hans-Werner Schmücker

  • Januar 2020: Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Freunde der Zahnarztpraxis Schmücker– erneut ging ein Jahr zu Ende und es ist bereits unser 3. Weihnachtsfest mit Ihnen hier in Ottobeuren.
    Voller Stolz und mit Rückblick auf ein wirklich tolles Jahr 2019, möchte ich mich an dieser Stelle zunächst bei Ihnen allen für Ihr Vertrauen, Ihre Treue und die vielen wunderschönen Momente mit Ihnen in unserer Praxis bedanken. Es ist nicht selbstverständlich, wie sehr Sie alle mich und mein Team aufgenommen und zu einem festen Bestandteil Ihres Jahres haben werden lassen. Für die vielen tollen Geschenke und „Dankeschön“-Karten, für die Geschichten aus Ihrem Leben und die Anteilnahme an unserem, für die freundliche und offene Art und die vertrauensvollen Anliegen mit denen Sie uns besuchen, für Ihren Mut und Ihre Ausdauer und für all die kleinen Gelegenheiten, die meinen Alltag stets bereichern – dafür und für hoffentlich viele weitere dieser Jahre sage ich auch im Namen meines Teams „Danke“! Selbstverständlich möchte ich auch an dieser Stelle nicht meine fleißigen Mitarbeiterinnen vergessen, die in der Regel nicht nur Ihren Aufenthalt in unserer Praxis so angenehm wie möglich gestalten, sondern im Hintergrund auch mich tagtäglich organisieren, damit alles reibungslos laufen kann. Auch meinen Zahntechnikern und Zahntechnikerinnen, den Fahrern und allen Mitarbeitern, die maßgeblich an den kleinen und großen „Meisterwerken“ arbeiten und alles in Bewegung setzen, damit ihr Zahnersatz wunderschön und langlebig wird, möchte ich ganz herzlich danken.

    Bleiben Sie uns treu, empfehlen Sie uns weiter – eine zahnschmerzfreie Winterzeit, herzlichst Ihr Zahnarzt Hans-Werner Schmücker

  • Der kleine Praxiswichtel ist auch im Dezember 2019 wieder unser Gast




  • Im Januar 2019 wurde ein weiteres Behandlungszimmer in unserer Praxis mit einer neuen und hochmodernen Behandlungseinheit, der KaVo Primus 1058 Life (die in allen Arbeitsschritten und Bedürfnissen optimal auf Sie zugeschnitten ist) für Sie eingerichtet


  • Im Dezember 2018 hatten wir Besuch von einem Wichtel, haben all die Süßigkeiten Spuren hinterlassen?,... mehr erfahren Sie unter unserer Facebook-Seite


  • Liebe Patienten, was gibt es Schöneres, als einen belebenden Spaziergang im sonnigen Herbst 2018. Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund. 
    Ihr Zahnarzt Hans-Werner Schmücker

  • Im Juli 2018 besuchten uns zahlreiche Kinder vom Kindergarten "Arche Noah" in Ottobeuren
    Beim Besuch der Praxis stand nicht nur das Lernen, sondern auch der Spaß im Mittelpunkt. So konnten die Kinder abwechselnd mit dem Stuhl hoch und runter fahren, mit der Multifunktionsspritze spielen und den Wasserbecher mit dem Sauger ausschlürfen. Natürlich wurde den Kindern auch gezeigt, wie eine Füllung gelegt wird und wie Röntgenaufnahmen gemacht werden. Zahlreiche Fragen wurden gestellt und beantwortet. Wichtig ist aber, dass die Kinder den Tag in angenehmer Erinnerung behalten, so dass sie sich auf einen Besuch beim Zahnarzt freuen und die jüngeren und nicht anwesenden Kinder positiv „anstecken“. Ein Foto, welches alle Kinder beim Besuch zeigte, wurde uns übergeben: Lächelnde Gesichter in der Zahnarztpraxis, vielen Dank für den Besuch und die tolle Vorbereitung auch an das Team der "Arche Noah" in Ottobeuren


  • Ab Mai 2018 begrüßen wir Sie in unserem neuen Prophylaxezimmer
    mit einem wunderschönen Deckenbild zur Entspannung und modernen Farben können Sie die Zahnreinigung entspannt genießen
  • Ab März 2018 begrüßen wir Sie in unseren neuen Wartebereichen
    modern, atmosphärisch und mit kühlen Getränken und einem Kaffee bei Bedarf, "so werden Minuten der Wartezeit zur Erholung"
  • Ab Oktober 2017 - Erleben Sie als Patient ein neuartiges Behandlungskonzept durch unsere neue Behandlungseinheit, der KaVo ESTETICA E70 Vision, die in allen Arbeitsschritten und Bedürfnissen optimal auf Sie zugeschnitten ist 
    Auch in puncto technische Ausstattung möchten wir immer auf dem neuesten Stand sein. Ab sofort dürfen Sie sich über unsere hochmoderne Behandlungseinheit KaVo ESTETICA E70 Vision freuen. Diese sieht nicht nur sehr gut aus. Der Hersteller hat bei der Einheit ein Höchstmaß an Funktionalität und Bequemlichkeit für den Patienten kombiniert. Sie ermöglicht uns ein noch effizienteres Arbeiten und die volle Konzentration auf Sie und Ihre Behandlung.
  • „Schwebender Stuhl“ mit neuen, leicht verstellbaren Armlehnen
  • Touchscreen mit direktem Zugriff auf alle wichtigen Patientendaten
  • Integrierte automatisierte Hygienefunktion

    "Nehmen Sie Platz und entspannen Sie sich, während wir uns um Ihre Zahngesundheit und Zahnästhetik kümmern."
  • Ab März 2017 in unserer Praxis - Digitales Röntgen - in allen Behandlungszimmern
    Unsere Praxisräume sind seit dem 20.März 2017 mit digitalen, hoch fortschrittlichen Röntgen- und Auswertungsgeräten ausgestattet, die Aufnahmen einzelner Zähne ermöglichen ohne den Behandlungsstuhl in unseren drei Behandlungszimmern verlassen zu müssen. So ist es möglich, auch versteckte Karies, zum Beispiel in den Zahnzwischenräumen zu erkennen und dann zu behandeln. Neben den Vorteilen der besseren Diagnostik zum Nutzen des Patienten gliedert sich digitales Röntgen reibungslos in den Behandlungsablauf ein. Fast ohne Zeitverlust und Wartezeiten gelangt das Röntgenbild in sehr kurzer Zeit gestochen scharf auf den Monitor im Behandlungszimmer und steht somit für die Besprechung zwischen Patient und Ihrem Zahnarzt zur Verfügung. Diagnosen und Erläuterungen können somit gemeinsam besprochen und erklärt werden.
    "Denn Ihr Verständnis über alle weiteren Behandlungsschritte und ihre Diagnose ist mir persönlich als ihr Zahnarzt sehr wichtig."

    Weitere Vorteile des digitalen Röntgens
  • Dank modernster Röntgentechnologie ist die Strahlenbelastung für Sie als Patient nur minimal. Die Strahlenreduktion beträgt bis zu 90% gegenüber konventionellen, analogen Röntgensystemen. 
  • Für interdisziplinäre Abklärungen (Überweisung an Kollegen der Kieferorthopädie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie) können die Röntgenbilder problemlos elektronisch an diese Behandler übermittelt werden oder Ihnen digital und als Ausdruck mitgegeben werden.

Ihr Zahnarzt Hans-Werner Schmücker

E-Mail
Anruf